Fahrplan herunterladen

Qualität und Umweltschutz

  • Foto 1
  • Foto 3
  • Foto 2


Die Qualität unserer Dienstleistungen und das Streben nach ständiger Verbesserung sind die beiden Pfeiler, auf denen die TMSA aufbaut. Unser gesamtes Personal teilt unsere Auffassung von Qualität und Umweltschutz.

Wie jede andere unternehmerische Aktivität wirkt sich auch der Transport auf der Landstraße auf die Umwelt aus. Die Tätigkeiten der TMSA auf Menorca haben stets eine Konnotation von Gefahr, Umweltverschmutzung, visueller Belästigung, Lärm etc.

Die UNESCO hat Menorca am 8. Oktober 1993 zum Biosphärenreservat deklariert, vor allem wegen der großen Kompatibilität der wirtschaftlichen Entwicklung, des Verbrauchs von Ressourcen, der Erhaltung des kulturellen Erbes und der Landschaften, die auch heute noch eine außerordentlich hohe Qualität haben. Menorca ist ein Territorium, das intensiv vom Menschen umgeformt wurde und Kulturlandschaften mit einer großen Vielfalt aufweist.

Eine der großen Herausforderungen für unser Unternehmen ist eine noch aktivere Teilnahme am Umweltschutz und eine Verringerung der sichtbarsten und negativsten Auswirkungen unserer Tätigkeiten. Die Idee einer verantwortungsbewussteren Geschäftsführung ist in den letzten Jahren in unserem Unternehmen gewachsen und wir führen diese aus, um die Umwelt besser zu schützen, die Gesellschaft dafür sensibel zu machen und Rückstände und/oder Emissionen zu reduzieren.

Deshalb wird der Umweltschutz bei der TMSA nicht mehr unter dem Gesichtspunkt der reinen Erfüllung der gesetzlichen Vorgaben gesehen, sondern als ein wesentlicher Punkt unserer Unternehmensstrategie. Das Unternehmen hat derzeit alle Prozesse in Gang gesetzt, um während des Geschäftsjahres 2013 die Qualitätszertifikate ISO 9001:2008 und UNE 13816 zu erhalten.